Sie können die Nanovit Produkte bei uns unter 030/94893174 bestellen!                                             %

20160208_113029

Produktserie Nanovit¬ģ

Mit dem BegSerie-Auszeichnetriff Mineralien in der Nahrung verbinden zahlreiche gesundheitsbewusste Zeitgenossen in erster Linie Spurenelemente und Salze. Zu Recht, denn etliche Metalle aber auch andere Elemente des Periodensystems bilden lösliche Ionen und Elektrolyte, ohne die, das weiß die Wissenschaft aus zahllosen Untersuchungen, die normale Lebenstätigkeit der Zellen, Gewebe und des Gesamtorganismus einfach nicht funktionieren könnte.

In den zur√ľckliegenden Jahren hat aber eine weitere Klasse von Mineralien enorme Aufmerksamkeit auf sich gezogen: Naturstoffe, die auf den ersten Blick unl√∂slich sind und im Verlauf der Evolution eine ganz andere Rollen angenommen haben. Es sind schichten- und k√§figf√∂rmige Feststoffe, die die Kiesels√§ure mit anderen Verbindungen gebildet hat. Fein aufgemahlen, nehmen die Oberfl√§chen dieser K√∂rnchen erstaunlich aktiven Anteil an den Stoffwechselprozessen¬† in unserem K√∂rper. Sie balancieren Reaktionsgleichgewichte aus, instruieren das Immunsystem, normalisieren den Takt der Zellteilungen in entz√ľndeten Arealen der Haut, um nur einige der wohltuenden Wirkungen zu nennen.
Bei der Produktserie Nanovit¬ģ handelt es sich um di√§tetische Lebensmittel f√ľr besondere Zwecke. Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen vor, f√ľr welchen Zweck die jeweilige Anwendung der Mineralien optimiert wurde.
Nanovit Produktbeschreibung
Nanovit¬ģ derma ist ein di√§tetisches Lebensmittel f√ľr besondere medizinische Zwecke. Es wird zur di√§tetischen Begleitbehandlung der Schuppenflechte und der Neurodermitis eingesetzt.

Nanovit¬ģ derma enth√§lt das nat√ľrliche bioaktive Mineral und Brennesselextrakt. Schuppenflechte und Neurodermitis gehen schubartig von Autoimmunprozessen aus und werden h√§ufig durch nervliche Belastung und Umwelteinfl√ľsse provoziert. Die psoriatische Gewebereaktion ist eine sehr komplexe an der Haut wirkende Entz√ľndungsreaktion, bei der die Hautzellen √ľberm√§√üig schnell verhornen und schuppig abgesto√üen werden. Bei der Neurodermitis gehen die Entz√ľndungen oft mit Hautverdickungen und Juckreiz einher.

Nanovit¬ģ derma vermindert das autoimmune Entz√ľndungsgeschehen. Dabei wirken das Mineral und der Brennesselextrakt beruhigend auf die Haut ein und f√∂rdern die normale Hautregeneration. Wahlweise kann Nanovit¬ģ derma in Kapselform innerlich angewandt werden, oder, je nach Schweregrad, in einer Kombination mit der Nanovit¬ģ derma Creme, die auf die betroffenen Hautareale aufgetragen wird.¬†Nanovit¬ģ derma bringt die Schuppenflechte und das endogene Ekzem, wie die Neurodermitis auch hei√üt, oft monatelang zum Verschwinden. In besonders hartn√§ckigen F√§llen empfiehlt es sich, die √§u√üerliche Behandlung der betroffenen Stellen zus√§tzlich durch eine hochdosierte Vitamin B12 Salbe zu unterst√ľtzen.

Zusammensetzung 
Grundnährstoffgehalt und Brennwertangaben
Das Pr√§parat hat keine nennenswerten Mengen an N√§hrstoffen, die ihres Energiegehalts wegen zur Ern√§hrung beitragen. Es sind vielmehr die entz√ľndungswidrigen pflanzlichen Inhaltsstoffe von Nanovit¬ģ derma in Kapselform, die die Ern√§hrungs- und Erneuerungsbalance der unteren Hautschichten positiv beeinflussen.
Gegenanzeigen: Bei Unverträglichkeiten eines der Inhaltsstoffe sollte die Einnahme beendet werden.

Nanovit¬ģ derma Creme ist ein Kosmetikum zur √§u√üerlichen Begleitbehandlung der Schuppenflechte und der Neurodermitis.

Nanovit¬ģ derma Creme enth√§lt das nat√ľrliche bioaktive Mineral in einer apotheken√ľblichen Basiscreme. Schuppenflechte und Neurodermitis gehen schubartig von Autoimmunprozessen aus und werden h√§ufig durch nervliche Belastung und Umwelteinfl√ľsse provoziert. Die psoriatische Gewebereaktion ist eine sehr komplexe an der Haut wirkende Entz√ľndungsreaktion, bei der die Hautzellen √ľberm√§√üig schnell verhornen und schuppig abgesto√üen werden. Bei der Neurodermitis gehen die Entz√ľndungen oft mit Hautverdickungen ¬†und Juckreiz einher. Nanovit¬ģ derma Creme vermindert das autoimmune Entz√ľndungsgeschehen. Dabei wirkt die Basiscreme leicht r√ľckfettend und das Mineral beruhigt die Haut und f√∂rdert die normale Hautregeneration.

Ab mittlerem Schweregrad empfiehlt es sich, Nanovit¬ģ derma Creme √§u√üerlich auf die betroffenen Hautareale aufzutragen und Nanovit¬ģ derma in Kapselform innerlich anzuwenden. Nanovit¬ģ derma Creme bringt die Schuppenflechte und das endogene Ekzem, wie die Neurodermitis auch hei√üt, zum Abklingen, nicht selten sogar monatelang zum Verschwinden. In besonders hartn√§ckigen F√§llen empfiehlt es sich, die √§u√üerliche Behandlung der betroffenen Stellen zus√§tzlich durch eine hochdosierte Vitamin B12 Salbe zu unterst√ľtzen.

Zusammensetzung

Nanovit¬ģ derma Creme ist keine Arzneisalbe, sondern ein Kosmetikum auf der Basis der apotheken√ľblichen Salbengrundlage DAC, die f√ľr alle Hauttypen geeignet ist. Die Anwendung von Nanovit¬ģ derma Creme ersetzt nicht die speziellen Vorsichtsma√ünahmen, die Personen mit Ausschl√§gen hinsichtlich reizarmer Kost, hautfreundlicher Textilien und milder K√∂rperpflegemittel, Exposition gegen Sonnenlicht mit UV-Anteil und gesunder Lebensweise einhalten sollten. Es wird empfohlen, sich diesbez√ľglich eingehend beraten zu lassen.

Gegenanzeigen Bei Unverträglichkeiten eines der Inhaltsstoffe sollte die Anwendung beendet werden.

Nanovit¬ģ immuno ist ein di√§tetisches Lebensmittel f√ľr besondere medizinische Zwecke. Es wird zur di√§tetischen Begleitbehandlung von Immunschw√§chen und erh√∂hter Infektanf√§lligkeit bei Immundepression, HIV-Infektion und AIDS eingesetzt. Nanovit¬ģ immuno enth√§lt das nat√ľrliche bioaktive Mineral und Colostrum (spr√ľhgetrocknete Erstmilch der Kuh).

Wenn das Immunabwehr des Organismus aufgrund von widrigen Umst√§nden geschw√§cht oder durch krankmachende Keime √ľberfordert ist, dann helfen eigene spezifische Antik√∂rper oder auch von au√üen zugef√ľhrte Immunoglobuline mit breiten Wirkungsspektrum. Das in Nanovit¬ģ immuno enthaltene Colostrum ist reich an Immunoglobulinen und abwehrst√§rkenden Faktoren, besteht doch darin eine wichtiger nat√ľrlicher Schutzmechanismus f√ľr Neugeborene, beim Menschen wie bei allen ¬†S√§ugern.

Das HI-Virus bildet st√§ndig neue Varianten, sodass das Immunsystem √ľberfordert ist und es zu einer Vermehrung des HI-Virus kommt. Typisch daf√ľr ist die sog. ‚Äěhohe Viruslast‚Äú, gleichzeitig wird jedoch die Erkennung befallener Blutzellen erschwert. Nanovit¬ģ immuno hilft dem immungeschw√§chten K√∂rper, sich vor weiterer Auszehrung des Abwehrsystems durch immer neue genetische Varianten der Erreger zu sch√ľtzen.Die Funktionserhaltung des k√∂rpereigenen Abwehrsystems f√ľhrt zu einer Senkung der Viruslast.

Zusammensetzung
*Hinweis: Colostrum enthält Laktose.
Grundnährstoffgehalt und Brennwertangaben
Nährstoff Inhalt pro Kapsel (Durchschnittswerte in mg)

Brennwert, berechnet auf 100 g in kJ                  in kcal 

Protein 205 651                    153
Kohlehydrate 29 92                      22
Fette 11 76                      19

Gesamt:

819                    194

Wichtige Hinweise: Andere √§rztliche Ma√ünahmen zur Behandlung zur Behandlung von Immunschw√§chen und erh√∂hter Infektanf√§lligkeit bei Immundepression, HIV-Infektion und AIDS werden durch Nanovit¬ģ immuno nicht ersetzt.

Gegenanzeigen Bei Unvertr√§glichkeiten eines der Inhaltsstoffe sollte die Einnahme beendet werden. Das Nanovit¬ģ immuno enth√§lt Laktose. Diese kann bei Personen, die eine Laktoseintoleranz haben, zu Verdauungsschwierigkeiten und Bl√§hungen f√ľhren. In solchen F√§llen sollte man sich mit dem Arzt beraten und ggf. die Einnahme von Nanovit¬ģ immuno beenden.
Nanovit¬ģ vital ist ein di√§tetisches Lebensmittel f√ľr besondere medizinische Zwecke. Es wird zur Verz√∂gerung von Alterungsprozessen eingesetzt. Nanovit¬ģ vital enth√§lt das nat√ľrliche bioaktive Mineral, gef√§√üschonendes Resveratrol, Vitamin C, Ginkgo-Extrakt, der die Hirnleistung und Ged√§chtnisfunktion steigert, gewebssch√ľtzende Fruchtfarbstoffe des Holunders und vitalit√§tssteigernden Knoblauch.

Im alternden Organismus kommt es zu asynchron verlaufenden R√ľckbildungen und Funktionseinschr√§nkungen. Dieses Ph√§nomen resultiert einerseits aus der genetischen Programmierung und andererseits aus der Akkumulation von intrazellul√§ren Sch√§digungsprozessen. Das bedeutet, dass der k√∂rpereigene Schutz vor Zellsch√§den gest√∂rt ist. Die Anwendung von Nanovit¬ģ vital kann diese Prozesse verz√∂gern und die altersbedingten Zellsch√§den vermindern.

Nanovit¬ģ vital ist ein wirksamer Schutz gegen eine Anh√§ufung von sch√§digenden Stoffen in der Zelle, die den Alterungsvorgang beschleunigen. Seine biologisch aktiven Inhaltstoffe potenzieren ihre Wirkung im Gemisch und korrigieren die Altersdefizite beim Zellschutz. F√ľr Personen mit geschw√§chtem Immunsystem oder chronischen Erkrankungen ist eine adjuvanten Behandlung mit Nanovit¬ģ vital¬† besonders zu empfehlen. Macht sich dar√ľber hinaus Muskelabbau (Sarkopenie) bemerkbar, bspw. infolge erzwungener Liegezeiten im Bett, dann kann Nanovit¬ģ vital mit Nanovit¬ģ amino kombiniert werden, um weiterem k√∂rperlichen Verfall entgegenzuwirken.

Zusammensetzung

* Hinweis: Colostrum enthält Laktose

Grundnährstoffgehalt und Brennwertangaben

Nährstoff Inhalt pro Kapsel (Durchschnittswerte  in mg) Brennwert, berechnet auf 100 g in kJ                  in kcal 
Protein 61 196                    46
Kohlehydrate 75 238                    56
Fette 11 76                      18
Gesamt: 510                    120

Gegenanzeigen Bei Unvertr√§glichkeiten eines der Inhaltsstoffe sollte die Einnahme beendet werden. Nanovit¬ģ vital enth√§lt Laktose. Diese kann bei Personen mit einer Laktoseintoleranz zu Verdauungsschwierigkeiten und Bl√§hungen f√ľhren. In solchen F√§llen sollte man sich mit dem Arzt beraten und ggf. die Einnahme von Nanovit¬ģ vital beenden.

Nanovit¬ģ metabolic ist ein di√§tetisches Lebensmittel f√ľr besondere medizinische Zwecke. Es wird zur Pr√§vention und zur di√§tetischen Behandlung des metabolischen Syndroms, insbesondere des Diabetes mellitus Typ 2 eingesetzt. Nanovit¬ģ metabolic enth√§lt das nat√ľrliche bioaktive Mineral, gef√§√üschonendes Resveratrol, Vitamin C, ern√§hrungsphysiologisch g√ľnstig wirkendes Trockenpulver aus der Gr√ľnalge Chlorella und den verdauungsf√∂rdernden Ballaststoff Inulin.

Wenn der Organismus zu Abweichungen von der normalen Zucker- und Fettstoffwechsellage neigt, dann ist auch das gesunde Gleichgewicht zwischen Entstehung und Abbau sch√§dlicher Stoffwechselprodukte in der Zelle gest√∂rt. Es kommt zu einer Anh√§ufung von Substanzen, die sich unter anderem aggressiv zu Zellmembranen verhalten und dadurch einen permanenten Zellstress aus√ľben.

Nanovit¬ģ metabolic ist in der Lage, diesen Zellstress zu vermindern und damit das metabolische Syndrom einschlie√ülich des Diabetes mellitus Typ 2 positiv zu beeinflussen. Klinische Anwendungsuntersuchungen haben gezeigt, dass nach Verabreichung von Nanovit¬ģ metabolic der Zucker- und Fettstoffwechsel sich normalisiert hat. Besonders g√ľnstige Effekte werden durch zus√§tzliche Gaben von Omega-3-Fetts√§uren (Fisch√∂lkapseln) und durch ein spezielles Bewegungsprogramm (individuelle systemische BioKorrektur) erreicht. Die Inhaltsstoffe von Nanovit¬ģ metabolic sind so kombiniert, dass sie einen st√∂rungsfreien Ablauf der Verdauung und des Stoffwechsels unterst√ľtzen. Bei Vorliegen eines Diabetes mellitus Typ 2 verringern sie die ¬†Insulinresistenz – eine der Hauptursachen des Typ-2-Diabetes.

Zusammensetzung

Grundnährstoffgehalt und Brennwertangaben

Nährstoff Inhalt pro Kapsel (Durchschnittswerte  in mg) Brennwert, berechnet auf 100 g in kJ                  in kcal 
Protein 67 213                    50
Kohlehydrate 136 432                    121
Fette 24 166                    40

Gesamt:

811                    211

Gegenanzeigen Bei Unverträglichkeiten eines der Inhaltsstoffe sollte die Einnahme beendet werden.

Nanovit¬ģ amino ist ein di√§tetisches Lebensmittel f√ľr besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Di√§t). Es wird zur di√§tetischen Behandlung von altersbedingter Muskelschw√§che (Sarkopenie) eingesetzt. Nanovit¬ģ amino enth√§lt die f√ľr die Proteinsynthese und den Muskelaufbau ganz besonders wichtigen essenziellen Aminos√§uren in einer optimierten Kombination und spezielle Vitamine. Der menschliche K√∂rper nimmt diese Stoffe mit der Nahrung zu sich. Die Aminos√§uren sind in den Nahrungsproteinen enthalten. Allerdings kann eiwei√üreiche Nahrung allein den altersbedingten Muskelabbau nicht stoppen. Es hat sich erwiesen, dass die Gabe der essenziellen Aminos√§uren auch die Bereitstellung der anderen Aminos√§uren in den Zellen verbessert und die Biosynthese der k√∂rpereigenen Eiwei√üe stimuliert ‚Äď eine Voraussetzung f√ľr die St√§rkung der Muskelfunktionen. Die Muskeln werden auch dadurch leistungsf√§higer, weil Nanovit¬ģ amino die Zahl der Mitochondrien in den Zellen erh√∂ht und mehr ATP produziert wird.

Sarkopenie ist der mit dem Alter voranschreitende Verlust von Muskelmasse und Muskelkraft. Ab dem 50. Lebensjahr werden j√§hrlich 1-2 % an Muskelmasse abgebaut. Unabh√§ngig vom Alter kann bei l√§ngerer Inaktivit√§t (z.B. bei Bettl√§gerigkeit) der Muskelverlust bis zu 1,5 % pro Tag betragen. Chronischer Verlust an Muskelmasse und ‚Äďkraft ist die h√§ufigste Ursache von Mobilit√§tsverlust im Alter. Trotz intensiver Forschung ist zurzeit noch keine medikament√∂se Behandlung der Sarkopenie verf√ľgbar. Jedoch kann der Krankheitsverlauf mit Hilfe k√∂rperlicher Aktivit√§t und optimierter Ern√§hrung positiv beeinflusst werden. In der di√§tetischen Behandlung der Sarkopenie kommt den Aminos√§uren eine herausragende Bedeutung zu.

Die Wirkung von Nanovit¬ģ amino erg√§nzt sich hervorragend mit der Verz√∂gerung anderer Alterungsprozesse durch Einnahme von Nanovit¬ģ vital.

Zusammensetzung

Grundnährstoffgehalt und Brennwertangaben

Nährstoff Inhalt pro Sachet (Durchschnittswerte in g) Brennwert, berechnet auf 100 g in kJ                  in kcal 
Protein (als Aminosäuren) 3,208 989                    237
Kohlehydrate 1,05 325                    80
Fett 0,07 50                      12

Gesamt:

1364                 329
Wichtige Hinweise: Andere √§rztliche Ma√ünahmen zur Behandlung von k√∂rperlichen und geistigen Alterserscheinungen werden durch Einnahme von Nanovit¬ģ amino nicht ersetzt. Nanovit¬ģ amino ist kein vollst√§ndiges Lebensmittel, sondern eine erg√§nzende bilanzierte Di√§t. Es ersetzt nicht eine auf die speziellen Ern√§hrungsbed√ľrfnisse von Personen mit fortschreitendem Alter ausgerichtete Kost, ausreichend Fl√ľssigkeitszufuhr, aktive geistige und k√∂rperliche Bet√§tigung, sowie eine gesunde Lebensweise. Es wird empfohlen, sich diesbez√ľglich gr√ľndlich beraten zu lassen.

Gegenanzeigen Bei Unverträglichkeiten eines der Inhaltsstoffe sollte die Einnahme beendet werden.

Hier k√∂nnen Sie die Liste der Wissenschftlichen Studien zur Nanovit¬ģ¬†amino ansehen:¬†Experimentelle und Klinische Effekte von Amino

Vorstellung_der_untersuchten_Produkte
Katalog.der.Produktserie